Winzer aus verschiedenen Teilen Georgiens präsentieren ihre Produkte zum dritten Mal in Gurjaani

Winzer aus verschiedenen Teilen Georgiens präsentieren ihre Produkte zum dritten Mal in Gurjaani

Zum dritten Mal präsentieren Winzer aus verschiedenen Teilen Georgiens ihre Produkte in Gurjaani

Eine Auswahl an Weinen, Chachi und sogar Whisky, die nach Originalrezepten aus Dutzenden von Rebsorten hergestellt wurden, werden heute in Kakheti auf dem Gurjaani Wine Festival 2019 auf der Facebook-Seite der Veranstaltung präsentiert.

Mehr als 200 Teilnehmer aus verschiedenen Regionen Georgiens erklärten sich bereit, am dritten Weinfest teilzunehmen. Wir sprechen von großen und mittelgroßen Weingütern sowie kleinen Familienweinkellern, besser bekannt als „Saojaho Marnebi“.

Natürlich kommt es nicht ohne ethnografische Ausstellungen und Ausstellungen handgefertigter Produkte aus.

Festivalgäste nehmen an Workshops zum Kochen von Churchkhela, zum Pressen von Trauben sowie an Sportveranstaltungen teil.

Das Festival findet im Akhtali Park (Gurjaani, Tamar Mepe St., 9) statt.

Nach Angaben der Veranstalter ist die Veranstaltung für die Popularisierung des georgischen Weins und dessen Umsetzung bei ausländischen Unternehmen von großer Bedeutung.

Das Gurjaani Wine Festival wird vom georgischen Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft, dem Ministerium für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport sowie der nationalen Tourismusverwaltung des Landes unterstützt.

Die Veranstalter versprechen, dass das Festival in diesem Jahr nicht minder hell sein wird als letztes Jahr.

Quelle: Sputnik Georgia